Karriere

Redaktionell arbeitender Projekt-Mitarbeiter (m/w/d) | Redaktionell arbeitender freier Projekt-Mitarbeiter (m/w/d) | stellvertretenden Chefredakteur (m/w/d) | Verantwortlicher Redakteur (m/w/d)



KomPart ist die Agentur für Gesundheitspolitik. Gesundheit ist kein einfaches Thema, aber dafür ein sehr spannendes. Wir arbeiten digital, analog, integral und immer mit viel Herz und klarem Kopf für unsere Kunden. Für das AOK-Projekt „Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) in der Pflege“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Redaktionell arbeitenden Projekt-Mitarbeiter (m/w/d)

in Teilzeit (20 Stunden) befristet für zwei Jahre (ab September 2021, früher ggf. möglich)



WAS ERWARTET SIE?

Als redaktionell arbeitender Projekt-Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt „BGF in der Pflege“...

  • recherchieren, erstellen und redigieren Sie Texte, Beiträge und weitere Kommunikationsinhalte für verschiedene Publikationen, Website, Flyer, Newsletter, Social Media etc. und stimmen diese innerhalb des AOK-Systems sowie mit externen Akteuren ab.
  • planen, nutzen und evaluieren Sie geeignete Kommunikationskanäle und -medien.
  • koordinieren und realisieren projektbezogene kommunikative Aktivitäten innerhalb des AOK-Bundesverbandes und im AOK-System.
  • steuern und koordinieren Sie die Zusammenarbeit mit externen Projektbeteiligten wie Marktfor- schungsinstituten, Universitäten, AOK-Dienstleistern.
  • monitoren, analysieren, mappen und bewerten Sie die Informationsangebote Dritter.
  • unterstützen Sie die Projektleitung beim Wissensmanagement und bei der internen Kommunikation.
  • erstellen Sie Berichte, Managementinfos etc. für den Auftraggeber.
  • arbeiten Sie der Projektleitung zu und wirken bei diversen Aufgaben mit: Präsentationen, Übersichten und Auswertungen, Recherchen, Besprechungsteilnahmen, Protokolle, etc.
  • arbeiten Sie zusammen mit Kolleginnen und Kollegen aus der KomPart (Produktion, Grafik, Online-Entwicklung, andere Redaktionen etc.) sowie mit externen Kooperationspartnern wie Verbänden, Ministerien, Medien, Akteuren in der Pflegebranche.
  • halten Sie Vorgänge bei der Projektleitung, dem Projektteam und externen Projektbeteiligten nach.
  • arbeiten Sie eigenständig in der Projektadministration, z. B. Terminkoordination, Raumbuchung, Video- und Telefonkonferenzen, Vorbereitung und Nachbereitung von Besprechungen.
  • sind Sie verantwortlich für die Projektablage und -dokumentation.


WAS WÜNSCHEN WIR UNS VON IHNEN?
  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Journalismus, Medien oder eine vergleichbare Ausbildung
  • einschlägige und mehrjährige redaktionelle Berufserfahrung
  • Redaktions- und Projektmanagementerfahrung
  • Erfahrungen in der Steuerung und Umsetzung von Kommunikationskampagnen
  • Erfahrung in der Entwicklung zeitgemäßer Medien und Kommunikationskanäle
  • Erfahrungen in der Auswertung, Messung und Evaluation von Kommunikationsaktivitäten
  • digitale Kompetenz
  • Interesse an Gesundheitsthemen und Bereitschaft, sich flexibel auf neue Themen und Aufgaben einzulassen
  • eine schnelle Auffassungsgabe
  • Fähigkeit, eigenverantwortlich Themen/Teil-Projekte voranzutreiben
  • hohe Teamfähigkeit
  • Kundenorientierung
  • gutes Zeitmanagement, Motivation und Eigeninitiative


WAS BIETEN WIR IHNEN?

Im Herzen Berlins bieten wir Ihnen ...

  • ein spannendes Arbeitsumfeld, in dem Sie kreativ und eigenverantwortlich arbeiten.
  • die Möglichkeit, unsere Arbeitsweise und Prozesse aktiv mitzugestalten.
  • flexible sowie familienfreundliche Arbeitszeiten sowie 30 Urlaubstage.
  • effektive und respektvolle Kommunikation, flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und eine Open-Door-Mentalität.
  • individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Bezahlung nach geltendem Zeitschriften-Tarifvertrag.


WIE BEWERBEN SIE SICH?

Ihre konkreten Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen die Projektleiterin Frau Sinjakowa (030/22011-212) gerne. Sind Sie überzeugt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@kompart.de

Die Stellenanzeige als PDF



KomPart ist die Agentur für Gesundheitspolitik. Gesundheit ist kein einfaches Thema, aber dafür ein sehr spannendes. Wir arbeiten digital, analog, integral und immer mit viel Herz und klarem Kopf für unsere Kunden. Für das AOK-Projekt „Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) in der Pflege“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Redaktionell arbeitenden freien Projekt-Mitarbeiter (m/w/d)

START: sofort
UMFANG: bis zu 20 Stunden pro Woche
ZEITRAUM: bis ca. September 2021
ORT: Remote



WAS ERWARTET SIE?

Als freier Projekt-Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt „BGF in der Pflege“ ...

  • recherchieren, erstellen und redigieren Sie Texte, Beiträge und weitere Kommunikationsinhalte für verschiedene Publikationen, Website, Flyer, Newsletter, Social Media etc. und stimmen diese innerhalb des AOK-Systems sowie mit externen Akteuren ab.
  • planen, nutzen und evaluieren Sie geeignete Kommunikationskanäle und -medien.
  • koordinieren und realisieren projektbezogene kommunikative Aktivitäten innerhalb des AOK-Bundesverbandes und im AOK-System.
  • steuern und koordinieren Sie die Zusammenarbeit mit externen Projektbeteiligten wie Marktfor- schungsinstituten, Universitäten, AOK-Dienstleistern.
  • monitoren, analysieren, mappen und bewerten Sie die Informationsangebote Dritter.
  • unterstützen Sie die Projektleitung beim Wissensmanagement und bei der internen Kommunikation.
  • erstellen Sie Berichte, Managementinfos etc. für den Auftraggeber.
  • arbeiten Sie der Projektleitung zu und wirken bei diversen Aufgaben mit: Präsentationen, Übersichten und Auswertungen, Recherchen, Besprechungsteilnahmen, Protokolle, etc.
  • arbeiten Sie zusammen mit Kolleginnen und Kollegen aus der KomPart (Produktion, Grafik, Online-Entwicklung, andere Redaktionen etc.) sowie mit externen Kooperationspartnern wie Verbänden, Ministerien, Medien, Akteuren in der Pflegebranche.
  • halten Sie Vorgänge bei der Projektleitung, dem Projektteam und externen Projektbeteiligten nach.
  • arbeiten Sie eigenständig in der Projektadministration, z. B. Terminkoordination, Raumbuchung, Video- und Telefonkonferenzen, Vorbereitung und Nachbereitung von Besprechungen.
  • sind Sie verantwortlich für die Projektablage und -dokumentation.


WAS WÜNSCHEN WIR UNS VON IHNEN?
  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Journalismus, Medien oder eine vergleichbare Ausbildung
  • einschlägige und mehrjährige redaktionelle Berufserfahrung
  • Redaktions- und Projektmanagementerfahrung
  • Erfahrungen in der Steuerung und Umsetzung von Kommunikationskampagnen
  • Erfahrung in der Entwicklung zeitgemäßer Medien und Kommunikationskanäle
  • Erfahrungen in der Auswertung, Messung und Evaluation von Kommunikationsaktivitäten
  • digitale Kompetenz
  • Interesse an Gesundheitsthemen und Bereitschaft, sich flexibel auf neue Themen und Aufgaben einzulassen
  • eine schnelle Auffassungsgabe
  • Fähigkeit, eigenverantwortlich Themen/Teil-Projekte voranzutreiben
  • hohe Teamfähigkeit
  • Kundenorientierung
  • gutes Zeitmanagement, Motivation und Eigeninitiative


WIE BEWERBEN SIE SICH?

Ihre konkreten Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen die Projektleiterin Frau Sinjakowa (030/22011-212) gerne. Sind Sie überzeugt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@kompart.de

Die Stellenanzeige als PDF



KomPart ist die Agentur für Gesundheitspolitik. Gesundheit ist kein einfaches Thema, aber dafür ein sehr spannendes. Wir arbeiten digital, analog, integral und immer mit viel Herz und klarem Kopf für unsere Kunden. Für unsere Arbeit auf allen Kanälen – vor allem für die AOKs und den AOK- Bundesverband – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort in Berlin einen

stellvertretenden Chefredakteur (m/w/d)
für das AOK-Magazin „Gesundheit und Gesellschaft“ (G+G) in Festanstellung.



WAS ERWARTET SIE?

Das Magazin „Gesundheit und Gesellschaft“ (G+G) ist das AOK-Forum für Politik, Praxis und Wissenschaft. Elf Mal im Jahr erscheint die G+G in Print und als digitales Magazin und erreicht damit die relevanten politischen Entscheider und Multiplikatoren auf Bundes- und Länderebene. Das Magazin ist das Herzstück der G+G-Medienfamilie, zu der der werktägliche digitale Newsletter „G+G Update“, die vierteljährliche G+G-Wissenschaft und monothematische G+G-Spezialausgaben gehören.

Als stellvertretender Chefredakteur (m/w/d) für das AOK-Magazin „Gesundheit und Gesellschaft“ ...

  • übernehmen Sie die operative Führung und Organisation des Redaktionsteams und konzipieren die digitalen und die analogen Medienangebote gemeinsam mit dem Redaktionsteam.
  • verfassen und redigieren Sie gesundheitspolitische Inhalte für digitale und analoge Kanäle in verschiedenen journalistischen Formaten.
  • übernehmen Sie die Funktion des Chefs vom Dienst in der tagesaktuellen Produktion von gesundheitspolitischen Inhalten (NewsDesk).
  • entwickeln Sie die G+G-Medienfamilie und insbesondere die Digitalisierung kontinuierlich inhaltlich und organisatorisch weiter.


WAS WÜNSCHEN WIR UNS VON IHNEN?

Zur besten Ergänzung unseres Teams wünschen wir uns von Ihnen ...

  • ein abgeschlossenes Studium, z. B. aus den Bereichen Journalismus, Politik, Gesundheitswissen- schaften, aber auch akademische Quereinstiege sind möglich.
  • Volontariat oder gleichwertige Ausbildung.
  • mehrjährige redaktionelle Erfahrung sowohl in tagesaktuellen als auch periodisch erscheinenden Medien sowie insbesondere im Online-Journalismus.
  • mehrjährige Erfahrungen in der zielgruppengerechten Distribution von redaktionellen Inhalten über digitale Kanäle und die sozialen Medien.
  • ein ausgeprägtes Talent für die Umsetzung von Themen und Inhalten in unterschiedlichen crossmedialen Formaten sowie eine hohe Affinität zu digitalen und technischen Entwicklungen und Leidenschaft für die innovative Umsetzung vor allem von digitalen Inhalten.
  • gesundheitspolitische Kenntnisse, Interesse an Gesundheits- und Sozialpolitik, bestenfalls auch Branchenerfahrungen in der gesetzlichen Krankenversicherung.
  • Erfahrung in der Unternehmenskommunikation.
  • Führungserfahrung im redaktionellen Umfeld und einen kooperativen Führungsstil.
  • Konzeptions- und Argumentationsstärke sowie die Fähigkeit, eigenverantwortlich Themen aufzugreifen und diese im Team voranzutreiben.
  • hohe Teamfähigkeit und Beratungskompetenz sowie Freude daran, gemeinsam mit Kollegen und Kunden kreative Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.
  • organisatorisches Geschick, eine schnelle Auffassungsgabe und Ruhe auch in hektischen Situationen.
  • Erfahrungen in modernen Themenmanagement-Tools (DeskNet).
  • Kenntnisse in der Anwendung von Content-Management-Systemen (etwa Typo 3, Imperia) und Desktop-Publishing (Indesign/Adobe).
  • Reisebereitschaft (ca. 20%).


WAS BIETEN WIR IHNEN?

Im Herzen Berlins bieten wir Ihnen ...

  • ein spannendes Arbeitsumfeld, in dem Sie kreativ und eigenverantwortlich arbeiten.
  • die Möglichkeit, unsere Arbeitsweise und Prozesse aktiv mitzugestalten.
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie 30 Urlaubstage (bei Vollzeitstelle).
  • effektive und respektvolle Kommunikation, flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und eine Open-Door-Mentalität.
  • individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Bezahlung nach geltendem Zeitschriften-Tarifvertrag.



WAS BIETEN WIR IHNEN?

Im Herzen Berlins bieten wir Ihnen ...

  • ein spannendes Arbeitsumfeld, in dem Sie kreativ und eigenverantwortlich arbeiten.
  • die Möglichkeit, unsere Arbeitsweise und Prozesse aktiv mitzugestalten.
  • flexible sowie familienfreundliche Arbeitszeiten sowie 30 Urlaubstage.
  • effektive und respektvolle Kommunikation, flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und eine Open-Door-Mentalität.
  • individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Bezahlung nach geltendem Zeitschriften-Tarifvertrag.


WIE BEWERBEN SIE SICH?

Ihre konkreten Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen G+G-Chefredakteur Bernhard Hoffmann (030 / 22011200) gerne. Sind Sie überzeugt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@kompart.de

Die Stellenanzeige als PDF



KomPart ist die Agentur für Gesundheitspolitik. Gesundheit ist kein einfaches Thema, aber dafür ein sehr spannendes. Wir arbeiten digital, analog, integral und immer mit viel Herz und klarem Kopf für unsere Kunden. Für unsere Arbeit auf allen Kanälen – vor allem für die AOKs und den AOK- Bundesverband – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort in Berlin einen

verantwortlichen Redakteur (m/w/d)
mit dem Schwerpunkt digitale Mitarbeiterkommunikation

in Festanstellung



WAS ERWARTET SIE?

Als verantwortlicher Redakteur mit Schwerpunkt digitale Mitarbeiterkommunikation...

  • erstellen Sie in einem kreativen Team analoge und digitale Kommunikationsangebote für die mehr als 60.000 Mitarbeitenden der AOK- Gemeinschaft.
  • betreuen Sie bestehende Kanäle und Medien und treiben gleichzeitig deren digitale Weiterentwicklung voran.
  • recherchieren und verfassen Sie eigene Beiträge zu vielfältigen gesundheitsbezogenen Themen und setzen deren crossmediale Veröffentlichung um.
  • sind Sie verantwortlich für die Koordination von Redaktionsteams.
  • steuern Sie die Budgets und die kaufmännische Abwicklung Ihrer Projekte.
  • stehen Sie im engen Austausch mit unseren Kunden aus dem bundesweiten AOK-System und beraten diese bei ihrer internen Kommunikation.
  • beobachten Sie aktuelle Kommunikationstrends und entwickeln basierend darauf Strategien für die interne Kommunikation der AOK-Gemeinschaft.



WAS WÜNSCHEN WIR UNS VON IHNEN?

Zur besten Ergänzung unseres Teams wünschen wir uns von Ihnen ...

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Journalismus, Medien, inter- ner Kommunikation oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • einschlägige und mehrjährige Erfahrungen im Corporate Publishing, in der Entwicklung zeitgemäßer Kommunikationskanäle und in der Unternehmenskommunikation.
  • eine ausgeprägte digitale Kompetenz sowie Leidenschaft für die innovative Umsetzung, vor allem von digitalen Inhalten.
  • Redaktions- und Projektmanagementerfahrung, Freude am zielgruppengerechten Schreiben sowie Interesse an Gesundheits- und Sozialpolitik.
  • eine hohe Affinität zu den sozialen Medien.
  • Erfahrungen im modernen Themenmanagement (Newsdesk).
  • ein sehr gutes Verständnis der Bedürfnisse von Unternehmenskunden und deren internen Zielgruppen sowie Erfahrung in der aktiver Kundenberatung.
  • Konzeptions- und Argumentationsstärke sowie die Fähigkeit, eigenverantwortlich Dinge aufzugreifen und diese im Team voranzutreiben.
  • Hohe Teamfähigkeit, Lust am internen Netzwerken sowie Freude daran, gemeinsam mit Kollegen und Kunden kreative Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.
  • Überblick in der täglichen Informationsflut, eine schnelle Auffassungsgabe und Ruhe auch in hektischen Situationen.
  • Kenntnisse in der Anwendung von Contentmanagement-Systemen bzw. einschlägiger Applikationen, idealerweise Indesign, Imperia und/ oder Typo3.



WAS BIETEN WIR IHNEN?

Im Herzen Berlins bieten wir Ihnen ...

  • ein spannendes Arbeitsumfeld, in dem Sie kreativ und eigenverantwortlich arbeiten.
  • die Möglichkeit, unsere Arbeitsweise und Prozesse aktiv mitzugestalten.
  • flexible sowie familienfreundliche Arbeitszeiten und 30 Urlaubstage.
  • Kommunikation auf Augenhöhe,
  • flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen und eine Open-Door Mentalität.
  • individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Bezahlung nach geltendem Zeitschriften-Tarifvertrag.


WIE BEWERBEN SIE SICH?

Ihre konkreten Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen unser Ressortleiter Robin Halm (030 / 22011120) gerne. Sind Sie überzeugt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@kompart.de

Die Stellenanzeige als PDF